Techview-Podcast-13-36(Folge222)

29 09 2013

In dieser Folge hab ich mich mal über das Meckern des Wahlergebnisses etwas zurückgehalten. Falls ihr es trotzdem lesen wollt hier ein kleiner Ausschnitt.

Heute dreht sich jedoch alles um Smartphones von Apple und Blackberry sowie die Ankündigung von SteamOS und ein paar weiteren interessanten Themen.

Überblick:

Wie immer wünsche ich viel Spaß beim reinhören😉

OGG Vorbis (38,9 MiB)
MP3 (38,4 MiB)


Aktionen

Information

6 responses

29 09 2013
Vorhersage Montag, 30.09.2013 | die Hörsuppe

[…] STC031 Wurmgrunzen Macintalk: Macintalk #21 – Das schöne und das Biest Techview: Techview-Podcast-13-36(Folge222) Teezeit Talkradio: TZ093 – Die stinken alle nach Lulu Logbuch Netzpolitik: LNP080 Digitaler […]

30 09 2013
Martin

Hallo,

man kann mich nun wirklich nicht dem Apple-Lager zuordnen.
Was mich an diesen Aussagen aber immer mehr stoert ist, mach das Gleiche mal mit Samsungs S4 oder HTCs Flaggschiff. Da sieht das alles auch nicht viel anders aus.
Zumal niemand gezwungen wird diese Geraet zu kaufen.
Das Apple kein Wohlfahrtsunternehmen ist, ist ja hinlaenglich bekannt. Wenn die Preise, die ein Unternehmen verlangt, bezahlt werden, wird daran auch kaum etwas geaendert.

2 10 2013
Leszek

Ja da hast du natürlich Recht.
Neben Apple betreiben diese Preispolitik auch andere Hersteller. Letztens habe ich noch eine Dokumentation von Sony gesehen, wo es um deren neue Innovative Kameratechnologie ging, die sie unter anderem auch in ihre Smartphones verbauen.
Da wurde sogar dann offen zugegeben, dass sie viel Geld für die Entwicklung der Kameras mit in den Preis einfließen lassen und zudem auch noch einen Obulus für die Weiterentwicklung draufschlagen.

Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es bei anderen Herstellern eben genauso gemacht wird.

2 10 2013
Martin

Hallo,

wenn Du Kommentare mit lichter Kritik einfach loeschst, deaktiviere doch gleich die ganze Kommentarfunktion.
Sehr erwachsen diese Verhaltensweise.

Gruss

2 10 2013
Leszek

Ich habe keinen einzigen Kommentar gelöscht.
Kommentare durchlaufen einen Reviewprozess, falls der Kommentator das erste mal mit seiner E-Mail Adresse kommentiert. Dies ist das Standardverhalten bei WordPress.

Ich bin schlicht bisher noch nicht dazu gekommen deinen Kommentar zu lesen.

3 10 2013
Martin

Hallo,

das war wohl eine Missinterpretation meinerseits.
Nach verfassen des Kommentars sah es so aus, alls ob er ohne Überprüfung freigeschlaltet worden war.
Später war er weg.
Vielleicht war es auch eine Ghosteryeinstellung meines Browsers???
Ich nehme also ALLE Anschuldigung(en) zurück! Und entschuldige mich ernsthaft.

Gruss
Martin

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: